Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. (FNR)
OT Gülzow • Hofplatz 1 • 18276 Gülzow-Prüzen
Telefon 0 38 43/69 30-0 • Fax 0 38 43/69 30-1 02
E-Mail: info@fnr.de • Internet: www.fnr.de


Verwertung

Bisher spielten biobasierte Kunststoffe aufgrund ihrer geringen Produktions- und damit auch Abfallmengen nur eine untergeordnete Rolle im Bereich des Stoffstrommanagements. Doch mit zunehmender Menge und Zahl an Produkten aus biobasierten Kunststoffen sind diese vermehrt im Abfall wiederzufinden. Während sich chemisch gleichartige Kunststoffe wie z.B. biobasiertes PET (Polyethylenterephthalat) oder PE (Polyethylen) in die bekannten Verwertungskreisläufe integrieren, müssen für neuartige, biobasierte Kunststofftypen (z.B. PLA-Blends) insbesondere im mechanischen Recycling neue Sammel-, Sortier- und Recyclingketten aufgebaut werden.

Im Sinne einer nachhaltigen Ressourcenschonung unterstützt die FNR das Prinzip der Abfallhierarchie. Die Stufen Vermeidung, Wiederverwendung und Recycling werden auch bei den biobasierten Kunststoffen und den daraus hergestellten Produkten als prioritär angesehen. Und im Sinne einer Kaskadennutzung sollen stoffliche - sinnvolle und nachhaltige - Verwertungsoptionen der energetischen Endverwertung vorangestellt werden.

 
18.01.16
Die Interessengemeinschaft Kunststoffrecycling in Sachsen e.V. (IG KURIS) veranstaltet am 24. Februar 2016 einen Diskussionsworkshop zum Thema "Recycling von bioabbaubaren Biokunststoffen" im DBU Zentrum für Umweltkommunikation in Osnabrück....

weiterlesen

30.11.15
Lesen Sie hier den Artikel der Knoten Weimar GmbH "Produkte aus biobasierten Kunststoffen in der LVP-Sortierung" in der Müll und Abfall 11/15 zum Thema Sortierung von biobasierten, chemisch neuartigen Kunststoffen wie PLA/PLA-Blends und Stärkeblends.

weiterlesen

18.09.15
Lesen Sie hier den Artikel von Katja Schneider / FNR "Aus der Natur! In die Natur?" im Forum Nachhaltig Wirtschaften 04/2015 (S. 10ff) zum Thema End-of-Life.

weiterlesen

20.04.15
Am 5. Mai 2015 findet am Leibniz-Institut für Polymerforschung in Dresden das 24. Seminar "Kunststoffrecycling in Sachsen" statt, zu dem die Interessengemeinschaft Kunststoffrecyclinginitiative Sachsen e.V. (IG KURIS) einlädt. Bei der diesjährigen...

weiterlesen

17.02.15
Neuer Forschungsverbund untersucht Möglichkeiten zum werkstofflichen Recycling von biobasierten Kunststoffen

weiterlesen

05.01.15
Die Knoten Weimar GmbH führt in Zusammenarbeit mit dem Biopolymernetzwerk bei der FNR zwei Workshops zu Fragen der Verwertung und Entsorgung von Biopolymeren durch:28. Januar 2015: Workshop "Biobasierte Polymere - Dichtung und Wahrheit" für...

weiterlesen

19.11.14
Zum aktuellen Flyer "Produkte aus biobasierten Werkstoffen - Verwertung und Entsorgung" erschien nun die englischsprachige Version.  Im Sinne einer nachhaltigen Kreislaufwirtschaft müssen auch die Fragen zum Produktlebensende ausreichend beantwortet...

weiterlesen

 
X

Bioenergie - wir informieren über:

Projektbezogene Portale

Service

Für Kinder

zur BMEL-Webseite
© www.fnr.de