Biopolymernetzwerk Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V.

 

Archiv - News

News und Presse

08.02.17

Florfliegenseide für neue Materialien

Das Fraunhofer-Institut für Angewandte Polymerforschung (IAP) arbeitet aktuell zusammen mit dem Projektpartner AMSilk an der biotechnologischen Produktion des rekombinanten Seidenproteins der Florfliege und folgend der Übertragung des generierten Herstellungsprozesses in erste Scale-Up-Versuche (1000 l).

Das Vorhaben wird vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) über seinen Projektträger, die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V., gefördert.

 

Lesen Sie auf kunststoffe.de einen Kurzbeitrag dazu.

Weitere Informationen zum laufenden Projekt sowie zum Ansprechpartner sind in der Projektdatenbank der FNR unter dem Förderkennzeichen 22002713 zu finden.