Biopolymernetzwerk Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V.

 

IfBB

Das IfBB - Institut für Biokunststoffe und Bioverbundwerkstoffe

  • an der Hochschule Hannover
  • 2011 gegründet
  • ca. 30 Mitarbeiter
  • ca. 3 Mio. Jahresumsatz
  • Leitung: Prof. Dr.-Ing. Hans-Josef Endres
  • www.ifbb-hannover.de

IfBB-Arbeitsschwerpunkte:

  • Entwicklung, Verarbeitung und industrielle Nutzung von Biopolymeren, Cellulose basierten Naturfasern und thermoplastischen Verbundwerkstoffen
  • Industrienahe Forschung entlang der gesamten Prozesskette
  • Technologietransfer von der Wissenschaft in die Praxis, im Rahmen von Projekten, Tagungen, Fachbüchern und Ergebnisdatenbanken, die öffentlich zugänglich sind: Biopolymerplattform, Biopolymerdatenbank, Biokunststoff-Produktdatenbank.

Aufgaben des IfBB im Rahmen des Verbundvorhabens:

1. Projektkoordination

2. Datenermittlung in den Bereichen:

Compoundierung, Spritzgießen, Prüfen der Gebrauchs-und Verarbeitungseigenschaften, Schäumen, Einfärben, Extrusionsblasformen, Fließ-/Erstarrungsverhalten, Dünnwandtechnik, Entformungsverhalten, Maßhaltigkeit, Plastifizierleistung, Schneckengeometrie, Bindenahtproblematik und weitere

3. Technologietransfer:

  • Breitgefächerter Informationsaustausch durch Veranstaltungen, Veröffentlichungen, Schulungen, regionale Beratungsstrukturen, Demonstrationsprojekte

4. Einbindung in das Biopolymernetzwerk bei der FNR:

  • Integration der regionalen Beratungsstrukturen
  • Aufbereitung der technischen Informationen zur Einbindung in das Netzwerk
  • Vernetzung mit weiteren Netzwerken

Weitere Informationen finden sie auf den Internetseiten des IfBB