Biopolymernetzwerk Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V.

 

SKZ

SKZ – Süddeutsche Kunststoff-Zentrum

  • Mitglieder: >300 Firmen, Institute, Behörden
  • 280 Mitarbeiter (davon 71 in FuE)
  • Umsatz: 27,5 Mio. EUR (2012) (davon ca. 7,1 Mio. EUR in FuE)
  • Hauptsitz in Würzburg
  • 7 Ausbildungsstätten weltweit
  • www.skz.de

Arbeitsgebiete der Forschung und Entwicklung:

  • Materialentwicklung,
  • Compoundieren / Extrudieren,
  • Spritzgießen,
  • Fügen,
  • Bauteileigenschaften,
  • Nachhaltigkeit,
  • Messtechnik,
  • Composite,
  • Dispergieren
SKZ - Geschäftsbereiche

Aufgaben des SKZ im Rahmen des Verbundprojektes:

1. Datenermittlung in den Bereichen:

Materialentwicklung, Compoundieren, Extrudieren, Spritzgießen, Fügen

2. Technologietransfer

  • Anwendungstechnische Beratungsstelle
  • Informationsveranstaltungen
  • Biopolymernetzwerk
  • Veröffentlichungen in Fachzeitschriften
  • Präsentationen bei Tagungen
  • Internetauftritt

 Weitere Informationen finden sie auf den Internetseiten des SKZ